Was sind die Aufgaben der Ranger?

Die Bedeutung des Begriffs Ranger ist ursprünglich die eines Betreuers eines Schutzgebiets. Er entstand historisch aus dem Beruf des Wildhüters, der noch vor einigen hundert Jahren sehr weit verbreitet war. Heute werden in den Vereinigten Staaten von Amerika die Angestellten des United States Forest Service und des National Park Service so bezeichnet. Ranger genießen in den USA ein sehr hohes Ansehen und sind bei der Bevölkerung sehr beliebt.

Ihre Aufgaben umfassen ein breites Spektrum. Sie haben fünf zentrale Aufgaben zu erfüllen. Zum einen betreuen Sie die Besucher des Parks bei Exkursionen und Führungen. Daneben richten sie auch Projekttage im Park aus. Eine weitere Aufgabe sind die Öffentlichkeits- und die Aufklärungsarbeit. Ranger geben Informationen über den Park und seine Entwicklung an die Medien weiter. Darüber hinaus übernehmen sie wichtige Reparatur- und Pflegearbeiten. Dadurch wird der Erhalt des Parks gewährleistet.

Eine weitere Aufgabe ist die wissenschaftliche Forschung. Ranger führen Monitoring-Programme durch. Auch entnehmen sie Proben, die von Forschern genutzt werden können. Die Ranger kümmern sich ebenfalls um den Schutz und die Überwachung des Parks und sorgen dafür, dass keine Unbefugten den Park betreten und großen Schaden anrichten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.